Bildungszusammenarbeit

Durch seine Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen möchte Oldenburger|Fritom aktiv zum regionalen Bildungsangebot beitragen. Uns ist es wichtig, dass Wissen und Know-how in den nördlichen Niederlanden bleiben. So öffnen wir jedes Jahr unsere Türen für das Berufsorientierungsprojekt „VMBO Carrousel Groningen & Drenthe“. Darüber hinaus sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb für Noorderpoort und das Deltion College, und wir arbeiten zudem eng mit der Hochschule NHL Stenden zusammen. Außerdem halten wir regelmäßige Gastvorlesungen über Themen wie nachhaltige Logistik und Lean Six Sigma.

Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen: VMBO Carrousel

Das VMBO Carrousel bietet Schülern von vorbereitenden mittleren berufsbildenden Schulen (VMBO) praktische Berufsorientierung durch Arbeitsbesuche in Betrieben und Institutionen. Die VMBO-Schüler werden dabei von Arbeitern aus der Praxis begleitet und können so herausfinden, welcher Beruf oder welche weitere Berufsausbildung am besten zu ihnen passt. Für die Betriebe und Institutionen ist dies eine tolle Chance, um Talente zu entdecken und zukünftige Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen.

Bei ihrem Besuch bei Oldenburger|Fritom erhalten die Jugendlichen folgende Angebote:

  • Vorstellung des Unternehmens und Führung
  • Erstellen eines Auftrags
  • Fahren auf einem Gabelstapler
  • Informationen über weitere Ausbildungsgänge

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Oldenburger|Fritom ist von der „Samenwerkingsorganisatie Beroepsonderwijs Bedrijfsleven“ (SBB) als offizieller Ausbildungsbetrieb anerkannt. Dadurch dürfen wir Schülern von mittleren berufsbildenden Schulen (MBO) Praktika und Ausbildungsstellen anbieten. Dabei stützen wir uns zumeist auf die Zusammenarbeit mit Noorderpoort und dem Deltion College.

ROC Noorderpoort hat mehrere Niederlassungen in den nördlichen Niederlanden. Am Standort Groningen können Schüler die Ausbildung „Automotive & Logistics“ absolvieren. Seit Mai 2015 hat Oldenburger|Fritom einen Sitz im Beirat von Noorderpoort. Auch das Deltion College in Zwolle ist ein regionales Ausbildungszentrum für den mittleren berufsbildenden Unterricht (MBO). Zudem werden dort Weiterbildungen für Erwachsene angeboten.

Schüler von beiden Zentren können bei uns sowohl eine Berufsausbildung als auch eine berufsbegleitende Ausbildung in verschiedenen Logistikberufen absolvieren, wie zum Beispiel:

  • Logistikmitarbeiter
  • Kraftfahrer
  • Buchhalter in einem Unternehmen
  • Teamleiter Logistik
  • Manager Transport & Logistik
  • Kaufmännischer Mitarbeiter

Wenn beide Seiten miteinander zufrieden sind, münden diese Ausbildungsgänge regelmäßig in Arbeitsverträge.

Anerkannter Ausbildungsbetrieb SBB

NHL Stenden

NHL Stenden ist eine Hochschule mit mehreren Niederlassungen in den nördlichen Niederlanden und im Ausland. In Emmen werden unter anderem die Ausbildungsgänge „Logistics Management“ und „International Logistics Management“ angeboten. Bei beiden Ausbildungen steht Nachhaltigkeit bei der Logistik im Mittelpunkt, und auch Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Bereich.

Oldenburger|Fritom arbeitet schon seit langem mit der NHL Stenden zusammen und hat seit 2013 einen Sitz im Beirat Economics & Logistics. Darüber hinaus können die Studierenden der Hochschule bei uns ihre Praktika absolvieren. Auch diese Praktika führen regelmäßig zu festen Arbeitsverträgen, sobald die Studierenden ihren Abschluss gemacht haben.

Gastvorlesungen und Zentrum für Logistik-Schulungen

Zu unserer Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen zählen auch Gastvorlesungen, die wir unter anderem an der NHL Stenden anbieten. Die Themen unserer Gastvorlesungen reichen von Nachhaltigkeit im Logistiksektor bis zu Supply Chain Management nach der Lean-Six-Sigma-Methode.

Darüber hinaus organisieren wir Präsentationen bei uns vor Ort. Bei diesen Präsentationen zeigen wir unter anderem, wie wir Value Added Services für die Hightech-Industrie in der Praxis umsetzen. Auch im Zentrum für Logistik-Schulungen unseres BREEAM Outstanding-zertifizierten Vertriebszentrums bieten wir regelmäßig Präsentationen zu Logistik-Themen an und organisieren die unterschiedlichsten Schulungen.

Gastvortrag Lean Six Sigma

Haben Sie eine Frage zu unserer Zusammenarbeit mit der Bildung?

Frans Andeweg ist Manager Allgemeine Angelegenheiten

Frans Andeweg
Manager Allgemeine Angelegenheiten und Supply Chain

Über Oldenburger|Fritom

Oldenburger|Fritom

Veendam | Emmen | Schiphol-Rijk |Tatabánya (HU) | Bergamo (IT)

Zertifizierungen Oldenburger|Fritom

Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist IATA Mitglied.
Die Vertriebszentren von Oldenburger|Fritom in Veendam sind nach BREEAM Outstanding und BREEAM Excellent zertifiziert.
Oldenburger|Fritom verfügt über das AEO C Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen) und das AEO S Zertifikat (Sicherheit).
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 22000 und ISO 45001 zertifiziert.
Wir sind der erste Logistikdienstleister in den nördlichen Niederlanden, der die CSR Performance Ladder Level 4 erreicht hat.
Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 22000 und FSSC 22000 zertifiziert.
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach GMP+ für Futtermittelsicherheit und Lebensmittelsicherheit zertifiziert.
Logistikdienstleister Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach dem Lean and Green Star zertifiziert.
Die Mitarbeiter von Oldenburger|Fritom sind Lean Six Sigma-zertifiziert als Green Belt, Black Belt und Master Black Belt.