SEEFRACHT CHINA

Wenn Ihre Seefracht von oder nach China gehen soll, bietet Ihnen Oldenburger|Fritom auch hierfür die richtige Lösung. Handelt es sich um eine LCL- oder FCL-Sendung? In beiden Fällen können Sie sich unbesorgt auf unsere Kompetenzen verlassen. Auch für die Ausführung von Gasmessungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, ebenso wie zum Entgasen von Transportcontainern. Darüber hinaus kümmern wir uns um alle Transportdokumente für den Zoll.

Seefrachttransporte von und nach China

Oldenburger|Fritom arbeitet mit mehreren internationalen Agenten zusammen, sodass wir in jedem chinesischen Hafen unsere Dienste für Im- und Export anbieten können, wie zum Beispiel:

  • Shanghai
  • Qingdao
  • Ningbo

Ob es um einen Import nach China oder einen Export aus China geht, wir verschiffen Ihren Container immer zu scharf kalkulierten Tarifen. Dies gilt sowohl für LCL-Transporte (Less than Container Load) als auch für FCL-Transporte (Full Container Load):

  • 20-Fuß-Container
  • 40-Fuß-Container
  • 40-Fuß-High-Cube

Gasmessung und Entgasen

Jeder Seefracht-Spediteur ist verpflichtet, ankommende Containertransporte aus Rotterdam oder anderen Häfen zu kontrollieren. Darum wird auch bei Oldenburger|Fritom eine Gasmessung durchgeführt und kontrolliert, ob Gefahren davon ausgehen, die Ersticken, Bewusstlosigkeit, Vergiftung und Brand zur Folge haben können.

Falls erforderlich, dürfen wir den Container in unserem Warehouse in Veendam selbst entgasen. Damit garantieren wir nicht nur die Sicherheit unserer Mitarbeiter, sondern verhindern auch eventuelle Beschädigungen an Ihren Waren, indem wir beispielsweise mit der Entgasung auch Ungeziefer und Insekten bekämpfen.

Zeevracht

Ausführung der gesamten Zolldokumente

Sie haben bei Oldenburger|Fritom einen festen Ansprechpartner, unseren so genannten Single Point of Contact (SPOC). Ihr SPOC setzt Ihren Wunsch nach einem Seefrachttransport nach China mit unseren verschiedenen Logistik-Lösungen um. Darüber hinaus verfügen mehrere unserer Mitarbeiter über die erforderlichen Erfahrungen und Befugnisse, um die entsprechenden Zolldokumente zu erstellen.

Im Zusammenhang mit Zollangelegenheiten haben wir zudem noch die AEO-C-Bewilligung und die AEO-S-Bewilligung für Sicherheit. Zusammen mit unserem eigenen Zolllager ergeben sich weitere Vorteile:

  • Weniger Zollkontrollen
  • Standort der Kontrolle nach Absprache
  • Vorzugsbehandlung bei eventuellen Kontrollen

Dadurch können wir schnell und flexibel handeln und so kurze Durchlaufzeiten wie möglich anbieten.

Legen Sie Ihre Seefracht von und nach China in professionelle Hände

Marienus van der Laan is Commercieel Manager bij internationaal logistiek dienstverlener Oldenburger|Fritom in Veendam.

Marienus van der Laan
Commercial Manager

Über Oldenburger|Fritom

Oldenburger|Fritom

Veendam | Emmen | Schiphol-Rijk |Tatabánya (HU) | Bergamo (IT)

Zertifizierungen Oldenburger|Fritom

Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist IATA Mitglied.
Die Vertriebszentren von Oldenburger|Fritom in Veendam sind nach BREEAM Outstanding und BREEAM Excellent zertifiziert.
Oldenburger|Fritom verfügt über das AEO C Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen) und das AEO S Zertifikat (Sicherheit).
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 22000 und ISO 45001 zertifiziert.
Wir sind der erste Logistikdienstleister in den nördlichen Niederlanden, der die CSR Performance Ladder Level 4 erreicht hat.
Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 22000 und FSSC 22000 zertifiziert.
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach GMP+ für Futtermittelsicherheit und Lebensmittelsicherheit zertifiziert.
Logistikdienstleister Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach dem Lean and Green Star zertifiziert.
Die Mitarbeiter von Oldenburger|Fritom sind Lean Six Sigma-zertifiziert als Green Belt, Black Belt und Master Black Belt.