Food Grade Logistics

Für Food Grade Logistics bietet Oldenburger|Fritom Ihnen einGesamtkonzept nach Maß an. Dabei halten wir die strengsten Normen nach den HACCP-Prinzipien des Codex Alimentarius ein. Dank unserer zeitgemäßen IT-Infrastruktur ermöglichen wir hierbei eine Nachverfolgbarkeit über die gesamte Transportkette. Damit können Sie bei uns auf die optimale Lebensmittelsicherheit Ihrer Produkte vertrauen. 

Food Grade Warehouse

Unser Gesamtkonzept umfasst auch eine qualitativ hochwertige Organisation der gesamten Transportkette in der Lebensmittellogistik. In unserem Food Grade Warehouse nach modernsten Standards haben daher alle Mitarbeiter zusätzliche Schulungen durchlaufen und verfügen über die erforderlichen Qualifikationen. Wir bieten Ihnen in unserem Warehouse: 

  • klimatisierte Lagerung
  • multifunktionale Verpackungslinie

Alle diese Einrichtungen sind hygienisch eingerichtet und erfüllen damit die strengen Normen und Vorschriften, die für die Lebensmittellogistik gelten. Potenzielle Risiken sind dabei durch die Anwendung eines HACCP-Plans minimiert. Darin ist unter anderem festgelegt, welche Materialien und Beleuchtungsanlagen verwendet werden dürfen, und welche Optionen für die Reinigung bestehen. 

ISO 22000 und FSSC 22000

Um Ihnen umfassende Sicherheit bei Lagerung, Handling und Vertrieb Ihrer Produkte zu garantieren, verfügt Oldenburger|Fritom über die folgenden Zertifikate im Bereich Lebensmittelsicherheit: 

  • Zertifizierung nach ISO 22000
  • Zertifizierung nach FSSC 22000

ISO 22000 ist die weltweit geltende Norm für Lebensmittelsicherheit. Die HACCP-Anforderungen nach dem international gültigen Codex Alimentarius sind ein Teil davon. In unserem ISO-22000-Managementsystem sind alle Details unserer Arbeitsverfahren beschrieben. Auf dieser Grundlage haben wir auch das FSSC-22000-Zertifikat erhalten, das die ISO 22000 um zusätzliche Maßnahmen und Anforderungen ergänzt. 

Konditionierte Lagerung

Nachverfolgbarkeit über die gesamte Transportkette

Oldenburger|Fritom bietet Ihnen die maßgeschneiderte Organisation Ihrer gesamten Transportkette. Dabei werden unter anderem alle Prozessdetails genau und präzise in unserem ERP-System erfasst. Gerade in der Lebensmittellogistik hat die Nachverfolgbarkeit über die gesamte Transportkette größte Bedeutung. Darum erhalten Sie bei uns: 

  • Einblicke in den Auftragsstatus in Echtzeit
  • Ein modernes Track&Trace-Tool 

Darüber hinaus bieten Ihnen unsere Business-Analysetools Einblicke in alle Prozessdetails. Dabei geht es beispielsweise um Bestandsgenauigkeit, aber auch um saisonale Einflüsse und Marketingeffekte. 

 

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen im Bereich Food Grade Logistik?

Erik Mekkes ist Logistics Manager bei Oldenburger|Fritom

Erik Mekkes
Logistics Manager

Über Oldenburger|Fritom

Oldenburger|Fritom

Veendam | Emmen | Schiphol-Rijk |Tatabánya (HU) | Bergamo (IT)

Zertifizierungen Oldenburger|Fritom

Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist IATA Mitglied.
Die Vertriebszentren von Oldenburger|Fritom in Veendam sind nach BREEAM Outstanding und BREEAM Excellent zertifiziert.
Oldenburger|Fritom verfügt über das AEO C Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen) und das AEO S Zertifikat (Sicherheit).
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 22000 und ISO 45001 zertifiziert.
Wir sind der erste Logistikdienstleister in den nördlichen Niederlanden, der die CSR Performance Ladder Level 4 erreicht hat.
Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 22000 und FSSC 22000 zertifiziert.
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach GMP+ für Futtermittelsicherheit und Lebensmittelsicherheit zertifiziert.
Logistikdienstleister Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach dem Lean and Green Star zertifiziert.
Die Mitarbeiter von Oldenburger|Fritom sind Lean Six Sigma-zertifiziert als Green Belt, Black Belt und Master Black Belt.