Top Dutch Solar Racing

Jeroen Brattinga ist Team Manager des Top Dutch Solar Racing Rennteams aus den nördlichen Niederlanden.

“Oldenburger|Fritom ist engagiert, reagiert schnell und ist jederzeit bereit, noch ein kleines extra zu leisten”

Jeroen Brattinga — Team Manager, Top Dutch Solar Racing (2019)

Das Top Dutch Solar Racing-Team aus den nördlichen Niederlanden baute zwei Jahre lang an einem Solarfahrzeug, um im Oktober 2019 zum ersten Mal an der Bridgestone World Solar Challenge teilzunehmen. Im August 2019 reiste das Team nach Australien, aber wie sollte ihr Solarauto ans andere Ende der Welt kommen? Dafür war Oldenburger|Fritom genau der richtige Partner.

„Oldenburger Fritom und Top Dutch Solar Racing passen perfekt zusammen. Beide nehmen gerne Herausforderungen an und sind bereit, alles für die eigenen Überzeugungen zu tun. Wir hatten absolut keine Erfahrungen mit logistischen Fragen und konnten uns voll und ganz auf das Wissen und die Erfahrungen von Oldenburger Fritom verlassen”, erzählt der Teammanager Jeroen Brattinga.

Top Dutch Solar Racing ist ein Studierendenteam aus den nördlichen Niederlanden, das sich der Herausforderung stellte, ein Solarauto zu bauen, um an der World Solar Challenge in Australien teilzunehmen. Schüler von mittleren und höheren berufsbildenden Schulen sowie Studierende aus wissenschaftlichen Zweigen haben zum Bau des Solarautos beigetragen. Zudem haben sie alle organisatorischen Fragen übernommen und sich um die Kommunikation gekümmert.

Im Oktober 2019 trat das Team bei der 15. World Solar Challenge an und gewann sofort die Qualifikationsrunde mit einem neuen Streckenrekord. Top Dutch Solar Racing erkämpfte sich schließlich den vierten Platz und war damit das beste niederländische Team in der Challenger-Klasse. Im Anschluss erhielt das Team den prestigeträchtigen „Excellence in Engineering Award“. Die Jury zeigte sich sehr beeindruckt von dem hohen Niveau dieses zum ersten Mal angetretenen Teams.

„Unser Team verdankt die Teilnahme und das tolle Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in der Wirtschaft, im Bildungsbereich und bei den Behörden. Zusammen haben wir gezeigt, dass in den nördlichen Niederlanden alles möglich ist, wenn alle gemeinsam anpacken.“

Ein Beispiel dafür war die Herausforderung, das Solarfahrzeug nach Australien zu transportieren. Und wieder zurück. Dafür fehlte es dem Team an den nötigen Kenntnissen und daher wandte es sich an Oldenburger|Fritom. „Oldenburger|Fritom war sofort begeistert. Dank ihrer Kompetenzen im Logistikbereich rund um Luft- und Seefracht sowie bei Zollformalitäten und ihrem kombinierten AEO-Status verlief der Transport völlig problemlos.“

Jeroen Brattinga – Teammanager, Top Dutch Solar Racing (2019):

„Wir erleben Oldenburger|Fritom als einen enorm wertvollen, interessierten und engagierten Partner, mit dem die Zusammenarbeit richtig rundläuft. An jedem Detail merken wir, dass alle Mitarbeiter mit Begeisterung dabei sind und jederzeit auch gerne Neues ausprobieren. Mit allen unseren Fragen können wir uns an Oldenburger|Fritom wenden und bekommen immer schnell Hilfe.“

 

Fragen zu unseren Dienstleistungen in der Luftfracht und Seefracht?

Marienus van der laan ist Commercial Manager bei Oldenburger|Fritom

Marienus van der Laan
Commercial Manager

Über Oldenburger|Fritom

Oldenburger|Fritom

Veendam | Emmen | Schiphol-Rijk |Tatabánya (HU) | Bergamo (IT)

Zertifizierungen Oldenburger|Fritom

Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist IATA Mitglied.
Die Vertriebszentren von Oldenburger|Fritom in Veendam sind nach BREEAM Outstanding und BREEAM Excellent zertifiziert.
Oldenburger|Fritom verfügt über das AEO C Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen) und das AEO S Zertifikat (Sicherheit).
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 22000 und ISO 45001 zertifiziert.
Wir sind der erste Logistikdienstleister in den nördlichen Niederlanden, der die CSR Performance Ladder Level 4 erreicht hat.
Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 22000 und FSSC 22000 zertifiziert.
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach GMP+ für Futtermittelsicherheit und Lebensmittelsicherheit zertifiziert.
Logistikdienstleister Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach dem Lean and Green Star zertifiziert.
Die Mitarbeiter von Oldenburger|Fritom sind Lean Six Sigma-zertifiziert als Green Belt, Black Belt und Master Black Belt.