Health

Unser Gesundheitsmanagement

Bei Oldenburger|Fritom ist Gesundheitsmanagement ein zentraler Wert der Strategie. Gesunde Mitarbeiter und eine sichere Arbeitsumgebung sind entscheidende Faktoren, um Ihnen eine qualitativ hochwertige Dienstleistung anbieten zu können. Unsere Gesundheitspolitik richtet sich auf die Stärkung des Humankapitals und damit auf die Stärkung unseres Unternehmens. Wie machen wir das? Wir schaffen die richtigen Rahmenbedingungen und investieren in das körperliche, emotionale und soziale Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.

Gesundheitsmanagement bei der Arbeit

Für Gesundheit bei der Arbeit investieren wir kontinuierlich in eine optimale Arbeitsumgebung. In unseren nach BREEAM zertifizierten Vertriebszentren haben wir beispielsweise nachhaltige Initiativen im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden umgesetzt. So haben wir in unserem Vertriebszentrum mit dem BREEAM-Outstanding-Zertifikat ein zeitgemäßes Luftklimasystem installiert.

Damit wir dauerhaft eine angenehme Arbeitsumgebung garantieren können, wurde Oldenburger|Fritom nach ISO 45001 (Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) zertifiziert. Damit beschränken wir potenzielle Gesundheits- und Sicherheitsrisiken auf systematische Weise. Zudem trägt dieses Managementsystem zu Beherrschung und Einschränkung krankheitsbedingter Fehlzeiten bei.

Geringerer Prozentsatz krankheitsbedingter Fehlzeiten, hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter

Oldenburger|Fritom hat sich zum Ziel gesetzt, ein guter Arbeitgeber zu sein. Wir sorgen daher für ausschließlich ergonomische Arbeitsplätze. Darüber hinaus achten wir allgemein auf die Gesundheit der Mitarbeiter. Wir bieten unter anderem Workshops an, in denen wir allen Teilnehmern die Bedeutung eines gesunden und vitalen Lebensstils bewusst machen. Und um dies auch in der Praxis umzusetzen, bieten wir unseren Mitarbeitern:

  • Regelmäßige medizinische Untersuchungen
  • Frisches Obst in den Abteilungen
  • Fitness-Abos

Dank unserem umfassenden Gesundheitsmanagement verzeichnen wir einen niedrigen Krankenstand und gleichzeitig eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit.

Fixed Vs Growth Mindset

Persönliche Weiterentwicklung und gemeinsame Ambitionen

Oldenburger|Fritom ist ein Logistik-Kompetenzzentrum und motiviert alle Mitarbeiter, sich auf ihrem beruflichen Weg ständig weiterzuentwickeln. Darum investieren wir pro Jahr über 3 Prozent unserer Lohnsumme in Schulungen und Weiterbildungen. Ein Beispiel dafür sind unsere Schulungen für persönliche Führungsqualitäten. Bei diesen Sitzungen steht die wachstumsorientierte Denkweise im Mittelpunkt. Auf diese Weise fördern wir sowohl die persönliche Weiterentwicklung der einzelnen Mitarbeiter als auch unsere gemeinsamen Ambitionen.

Haben Sie eine Frage zu unserem Gesundheitsmanagement?

Olaf Roos ist QHSE Manager bei Oldenburger|Fritom.

Olaf Roos
QHSE Manager

Über Oldenburger|Fritom

Oldenburger|Fritom

Veendam | Emmen | Schiphol-Rijk |Tatabánya (HU) | Bergamo (IT)

Zertifizierungen Oldenburger|Fritom

Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist IATA Mitglied.
Die Vertriebszentren von Oldenburger|Fritom in Veendam sind nach BREEAM Outstanding und BREEAM Excellent zertifiziert.
Oldenburger|Fritom verfügt über das AEO C Zertifikat (Zollrechtliche Vereinfachungen) und das AEO S Zertifikat (Sicherheit).
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 22000 und ISO 45001 zertifiziert.
Wir sind der erste Logistikdienstleister in den nördlichen Niederlanden, der die CSR Performance Ladder Level 4 erreicht hat.
Logistikdienstleiter Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach ISO 22000 und FSSC 22000 zertifiziert.
Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach GMP+ für Futtermittelsicherheit und Lebensmittelsicherheit zertifiziert.
Logistikdienstleister Oldenburger|Fritom in Veendam ist nach dem Lean and Green Star zertifiziert.
Die Mitarbeiter von Oldenburger|Fritom sind Lean Six Sigma-zertifiziert als Green Belt, Black Belt und Master Black Belt.